Alfreda Noncia Markowska. Retterin der Kinder

Noncia-2

Alfreda Noncia Markowska. Retterin der Kinder Als die Wehrmacht Polen überfällt, ist Alfreda Markowska ein junges Mädchen. Sie wurde um 1926 in eine nicht-sesshafte Roma-Familie in Galizien geboren. Während des Krieges flieht die Roma-Gruppe, in der sie lebt, vor den ukrainischen Nationalisten in das von den Deutschen besetzte Gebiet Polens. Eines Tages im Jahr 1941 […]

Der „schwarze“ Partisan Josef Serinek

Josef

Der „schwarze“ Partisan Josef Serinek Am 3. August 1942 werden Josef Serinek, seine Frau Pavlína Janečková und ihre fünf Kinder verhaftet und durch die Gendarmerie des Protektorats Böhmen und Mähren in das Konzentrationslager Lety deportiert. Josef gelingt zusammen mit weiteren Häftlingen, darunter seinem Bruder Karel, am 15. September 1942 die Flucht aus dem Lager. Josef […]

Hajrija Imeri-Mihaljić. Gerechte unter den Völkern

Hajria

Hajrija Imeri-Mihaljić. Gerechte unter den Völkern Nach dem Überfall der Wehrmacht auf Jugoslawien wurden Roma und Juden verfolgt, zur Zwangsarbeit und in Konzentrationslager verschleppt. Die Juden aus Kosovska Mitrovica, einer Stadt im Gebiet des heutigen Kosovo, wurden 1942 in ein Lager interniert. Zu diesem Zeitpunkt wurden in dem Gebiet nur nicht-sesshafte Roma deportiert, während die […]

Abschiebung stoppen! Familie lebt seit 30 Jahren in Niedersachsen

Untitled-2

Abschiebung stoppen! Familie lebt seit 30 Jahren in Niedersachsen Gemeinsame Presseinformation vom 24. Juli 2020 Angesichts der drohenden Abschiebung einer achtköpfigen niedersächsischen Familie nach Serbien fordern der Flüchtlingsrat Niedersachsen e.V., das Roma Center e.V. Göttingen, der Verband Terne Rroma Südniedersachsen e.V. und die SEEBRÜCKE Niedersachsen den Landkreis Peine und das niedersächsische Innenministerium auf, der Familie […]

Helios Gómez Rodríguez. Roma-Künstler und Kämpfer

Gomezs

Helios Gómez Rodríguez. Roma-Künstler und Kämpfer Im Spanischen Bürgerkrieg 1936-1939 haben viele spanische Roma (Kalé) auf Seiten der Republik gegen die Faschisten unter Franco gekämpft. Einer der bekanntesten „Republikaner“ war der Künstler Helios Gómez Rodríguez. Helios Gómez wurde 1905 in eine Roma-Familie in Andalusien geboren. Bereits als Jugendlicher arbeitete er als Maler in der Keramikmanufaktur […]

Connecting throughout the World. Roma in der Corona-Krise. Bosnien

yb_conference_bih.

Connecting throughout the World. Roma in der Corona-Krise. Bosnien Connecting throughout the World ist eine Serie von Online-Konferenzen. In jeder Folge sprechen wir mit Menschen in verschiedenen Ländern über die allgemeine Situation von Roma und wie sie sich durch die Covid19- Pandemie verändert hat. In der vierten Folge reden wir mit Denis Mujic  von dem […]

Das Mahnmal bleibt! By any means necessary

23X

Liebe Alle, das Mahnmal für die ermordeten Sinti und Roma Europas in Berlin ist in Gefahr. Seit ein paar Wochen gibt es Proteste. Wir möchten diese Proteste ausweiten – und zwar mit euch zusammen! Darum rufen wir euch – Initiativen, Organisationen, künstlerische Einrichtungen und Einzelpersonen – auf, unseren Aufruf zu unterzeichnen. Bitte schreibt uns bis […]

Interview mit Drita Jakupi. Künstlerin, Therapeutin, Aktivistin

DritaW

Interview mit Drita Jakupi. Künstlerin, Therapeutin, Aktivistin Hallo Drita. Schön, dass du uns ein Interview gibst. Erzähl uns doch ein bisschen von dir – wo kommst du her, was machst du? Danke, dass ihr mich gefragt habt. Gerne nehme ich am Interview teil. Ich bin 30 Jahre alt und gebürtig aus Duisburg-Hochfeld. Meine Eltern kommen […]

Patchwork Peace – k/ein Abschluss

PWPk

Patchwork Peace – k/ein Abschluss Yag Bari heißt das zweite Stück der Theatergruppe Patchwork Peace des Roma Centers. Unter der Leitung von Luise Rist (boat people projekt) hat die Gruppe in der Corona-Krise kreative Wege gefunden, zu proben. Bei diesen Treffen in Zoom und später distanziert real sind Teile aus dem Stück neu beleuchtet und […]

Vor Corona sind nicht alle gleich

C-G1

Vor Corona sind nicht alle gleich Corona und die Wirkungsweisen von Rassismus: Perspektiven anlässlich der Situation in Göttingen Online-Veranstaltung am Montag, 29.06.2020, 19:00-20:30 Uhr Schnell wurde deutlich, dass das Virus nicht, wie es zu Beginn der Krise noch hieß, alle gleichermaßen betrifft – sowie die getroffenen Schutz-Maßnahmen nicht alle gleichermaßen schützen. Schonungslos offenbart und vertieft […]