Unterstützt unsere gemeinsame Kampagne – Pass(t) uns allen

2023-01-06 17_48_06-_Pass(t) uns allen_ - Kampagne für ein gerechtes Staatsbürgerschafts-, Einbürger

In Deutschland leben aktuell mehr als 11 Mio. Menschen ohne deutsche Staatsangehörigkeit. 1,5 Mio von ihnen haben keinen deutschen Pass, obwohl sie hier geboren sind. Zugleich liegt die Einbürgerungsquote mit unter 2% im unteren Drittel der EU. Wenn Menschen, die seit Jahren hier leben oder hier geboren sind, nicht vor Abschiebung geschützt sind, nicht wählen dürfen und in ihrem Alltag zahlreichen Beschränkungen unterliegen, ist das nicht nur ungerecht, sondern auch ein massives Demokratiedefizit! Auch angesichts rechtsterroristischer Anschläge und Alltagsrassismus ist es zentral, dass vor allem jene, die davon betroffen sind, wählen und selbst politische Ämter wahrnehmen können. Nur wer wählt, zählt!

Deshalb haben wir als Bündnis aus über 30 migrantischen und rassismuskritischen Organisationen die Kampagne “Pass(t) uns allen“ gestartet.

Wir fordern:

  • Die deutsche Staatsangehörigkeit für alle Menschen, die in Deutschland geboren sind.
  • Das Recht auf eine unbürokratische und kostenlose Einbürgerung für alle Menschen, die seit mindestens drei Jahren ihren Lebensmittelpunkt in Deutschland haben.
  • Die Möglichkeit, mehrfache Staatsangehörigkeiten zu besitzen.
  • Das aktive und passive Wahlrecht auf Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene für alle Menschen, die ihren Lebensmittelpunkt seit mindestens drei Jahren in Deutschland haben.

Werdet aktiver Teil der Kampagne!

Unterschreibt die Petition und teilt sie in euren Netzwerken:

✍️innn.it/PasstUnsAllen

passtunsallen

Informiert euch auf der Webseite der Kampagne:

https://passtunsallen.de/

Teilt das Kampagnenvideo:

Abonniert den Instagram-Kanal der Kampagne:

https://www.instagram.com/passt_uns_allen/

Zum Bündnis gehören:

Allerweltshaus Köln e.V., Allmende e. V., BBZ- Beratungszentrum und Betreuungszentrum für junge Flüchtlinge und Migrant*innen, Bundes Roma Verband, der Bundesverband russischsprachiger Eltern e.V. (BVRE), Coach e.V., DaMOst, In-Haus e.V., Initiative – Nicht ohne uns-14 Prozent, Initiative Schwarze Menschen in Deutschland Bund e.V. (ISD), International Women Space (IWS), Jugendliche ohne Grenzen, korientation. Netzwerk für Asiatisch-Deutsche Perspektiven e.V, Lateinamerikanische Fraueninitiative in Neukölln e.V., MigLoom e.V., MigraNetz e.V., Migrationsrat Berlin e.V., Netzwerk WIR WÄHLEN, neue deutsche organisationen – das postmigrantische netzwerk e.V., Refugees with Attitudes, Roma Antidiscrimination Network (RAN), Roma Center e.V., Roma-Trial, RomaniPhen e.V., Romano Sumnal e.V., Seebrücke, Statefree e.V., TBB-Türkischer Bund in Berlin-Brandenburg, Trixiewiz e.V., Türkische Gemeinde in Deutschland e.V., With Wings and Roots e.V./From Here

Zahnweh