Zukunft für Alle am Weltkindertag

WHG Bad Dürkheim1

Zukunft für Alle am Weltkindertag

Am 20. September war Weltkindertag!

Unsere Kampagne Zukunft für Alle – Schule ohne Abschiebung möchte das Recht auf Bildung für alle in Deutschland lebende jungen Menschen umsetzen. Bedingungslos. Daher fand am Weltkindertag eine bundesweite Aktion statt, an der sich Jugendliche in verschiedenen Städten beteiligt haben.

Werner Heisenberg Gymnasium Bad Dürkheim

Mahala International Lu

In den letzten Jahren sind ein paar Fälle von Schüler_innen, die aus der Schule heraus abgeschoben werden sollten/ worden sind, bundesweit durch die Medien gegangen. Viele Kinder und Jugendliche werden abgeschoben, ohne dass darüber berichtet wird, und für viele junge Menschen gehört die Angst vor Abschiebung zum Alltag. Eine Abschiebung bedeutet für viele von ihnen, dass sie danach nie wieder zur Schule gehen können und ihnen damit die Chance auf eine gute Zukunft und ein selbstbestimmtes Leben genommen wird.

SCHULEOHNEABSCHIEBUNG (5

Technikklasse Ludwigshafen3

Am Weltkindertag haben wir gemeinsam gezeigt, dass alle Kinder und Jugendliche ein Recht auf Bildung, ein Recht auf Zukunft haben.

Kommentar

css.php