Patchwork Peace. Schreiben und Performen

PWPKLEIN

Patchwork Peace. Schreiben und Performen

Das Roma Center hat zusammen mit der Autorin und Theatermacherin Luise Rist (boat people projekt) die Workshop-Reihe Patchwork Peace gestartet. Menschen verschiedener Herkunft und unterschiedlichen Alter kommen zusammen und schreiben. Es entstehen Texte über das, was Menschen beschäftigt. Wichtiger Bezugspunkt ist Migration, die erlebte, und der Umgang damit, aber auch das Leben im Allgemeinen und der eigene Blick auf unsere Stadt. Eigene Ideen und Gedanken werden umgesetzt.

Willkommen sind alle Menschen. Es ist egal, wie alt du bist, ob du gut Deutsch kannst oder noch lernst, ob du Dichter_in bist oder Schreibanfänger_in.

Am 31. Oktober findet im Stadtlabor die erste Lese-Performance statt. Dort können alle, die wollen, vorlesen. Im Frühjahr 2020 wird das Ende des Projekts mit einer Aufführung, die alle gemeinsam gestalten, gefeiert.

Mach mit!

terminw

Kommentar

css.php