• aaaaa

    Zukunft für Alle-Workshop am 15. März in Berlin

    Zukunft für Alle-Workshop am 15. März in Berlin Am 15. März 2019 werden wir von 15 Uhr bis 16:30 Uhr im Rahmen des Romnja* Power Month einen Workshop in Berlin geben. Zukunft für Alle – Schule ohne Abschiebung ist eine bundesweite Kampagne des Roma Centers. Zusammen mit Schulen, Schüler_innen und anderen Organisationen möchten wir die […]

  • 2019-01-08 18_09_17-Gedenken_Sinti_und_Roma_02 (1).pdf - PDF Studio Pro

    27. Januar: Holocaust / Porajmos. Zum Gedenken an die ermordeten Sinti und Roma

    27. Januar: Holocaust / Porajmos. Zum Gedenken an die ermordeten Sinti und Roma Am 27. Januar 1945 befreite die Rote Armee das Vernichtungslager Auschwitz. Daher gedenken wir alljährlich der Opfer des Holocaust an diesem Datum. Dieses Jahr sind wir in Bamberg und halten eine Rede bei der Gedenkveranstaltung der VVN. Das Gesamtprogramm: 27. Januar: Holocaust […]

  • 2018-12-14 19_26_33-Datei hochladen

    Newsletter 13 Dezember 2018

    Liebe Leser_innen, das Ende des Jahres naht und wir sind vollauf mit den Planungen fürs neue Jahr beschäftigt. Das ROMA ANTIDISCRIMINATION NETWORK arbeitet auch weiterhin gegen Diskriminierung von Roma in Europa und für ihre gleichberechtigte gesellschaftliche Teilnahme. Teil dieser Aufgabe ist das Aufklären der Bevölkerung über diskriminierende Vorfälle in den europäischen Gesellschaften. Immer wieder kommt […]

  • 2018-11-21 23_17_25-WA-zusammen-flyer.pdf - Adobe Reader

    Kampf ums Bleiberecht. Ausstellung in Erfurt

    WA-zusammen-flyer Kampf ums Bleiberecht. Unsere Ausstellung in Erfurt Am 8. Dezember 1938 erließ Heinrich Himmler die Anordnung zur „Bekämpfung der Zigeunerplage“. Menschen, die nach den rassenbiologischen Kriterien des nationalsozialistischen Deutschland in diese Kategorie fielen, sollten systematisch erfasst waren. Zudem mussten sich diese Personen „rassenbiologisch“ untersuchen lassen. Ein weiterer Schritt, den Völkermord an Sinti und Roma […]

  • 2018-11-02 15_26_25-Flyer_27Jan.pdf

    Kinder und Jugendliche in der NS-Zwangsarbeit

    Kinder und Jugendliche in der NS-Zwangsarbeit Eine Führung durch die Ausstellung „Auf der Spur europäischer Zwangsarbeit“ Sonntag, 4. November 2018| 14:30  – 16:00 Uhr mit Tabea Hildebrandt, Geschichtsstudentin Ort: Dauerausstellung „Auf der Spur europäischer Zwangsarbeit. Südniedersachsen 1939-1945″ in der BBS II, Göttingen, Godehardstraße 11 Bis zu 60.000 Menschen mussten während des Zweiten Weltkrieges in Göttingen […]

  • 2018-10-16 18_47_41-RAN-Workshop bei Projekttagen Demokratie in Essen – Roma Antidiscrimination Netw

    RC & RAN-Workshop bei Projekttagen Demokratie in Essen

    RC & RAN-Workshop bei Projekttagen Demokratie in Essen Vom 6. bis 8. November veranstaltet die Jugendhilfe Essen wieder ihre Projekttage Demokratie. Auch diesmal beteiligt sich das Roma Antidiscrimination Network mit Workshops für Jugendliche.Die Workshops von uns und andrer Organisationen richten sich an Schulklassen und beschäftigen sich mit Themen wie Menschenrechte, Demokratie und Rechtsextremismus finden am […]

  • WCU-Klein-NL

    Roma Center Newsletter

    Roma Center Newsletter

News

Roma-Tag XHH

Roma-Tag bei SoliPolis 16.09.Hamburg

Roma-Tag bei SoliPolis   New Hamburg Programmheft Im Rahmen des zweiwöchigen SoliPolis-Festivals findet am 16. September ein Roma-Tag in Hamburg statt. Inhaltlich gestaltet wird dieser Tag vom Roma Antidiscrimination Network (RAN), Aktivist_innen und Musiker_innen. Den Auftakt des Tages macht die Ausstellung Amaro Mali. Gezeigt werden Fotos von Zumreta Sejdović (Romani Kafava), die sie vor über 20 […]

!cid_c25f0ab5-52e7-4058-a4c4-db36e12fdcb8

45 Jahre Bürgerrechtsarbeit deutscher Sinti und Roma. Ausstellung und Film in Göttingen

45 Jahre Bürgerrechtsarbeit deutscher Sinti und Roma. Ausstellung und Film in Göttingen Am 19. August 2018 wurde in Göttingen die Sonderausstellung 45 Jahre Bürgerrechtsarbeit deutscher Sinti und Roma eröffnet und unser Film The Awakening gezeigt. Durch die Ausstellung führte die langjährige Bürgerrechtlerin Ilona Lagrene. Die Tochter von Holocaust-Überlebenden berichtete, wie schwierig die Anfänge der Bürgerrechtsbewegung […]

alina

Roma-Aktivistin spricht über Diskriminierung

Roma-Aktivistin spricht über Diskriminierung Anina Ciuciu, eine in Frankreich lebende Romni aus Rumänien, spricht über Diskriminierung gegen Roma, gegen die sie als Aktivistin und angehende Juristin kämpft. Der italienische Innenminister Matteo Salvini hat kürzlich geäußert, eine ethnische Volkszählung von Roma durchführen lassen zu wollen und die italienischen Roma leider behalten zu müssen. Hier hat sich, […]

italien

2.August: Gedenkveranstaltung und Ausstellungseröffnung in Göttingen

August: Gedenkveranstaltung und Ausstellungseröffnung in Göttingen Mit einer Gedenkveranstaltung und Ausstellungseröffnung im Neuen Rathaus Göttingen hat das Roma Center der im Nationalsozialismus ermordeten Sinti und Roma gedacht. Wir erläuterten den Besucher_innen die Hintergründe der Veranstaltung: In diesem Jahr sollte nicht nur der Opfer des Völkermords gedacht werden. Wichtig ist uns auch, die aktuelle Situation einzubeziehen, […]

2222

45 Jahre Bürgerrechtsarbeit deutscher Sinti und Roma

Ausstellung und Film in Göttingen Am 19. August ist die Vernissage der Ausstellung 45 Jahre Bürgerrechtsarbeit deutscher Sinti und Roma in Göttingen. Durch die Ausstellung wird die langjährige Aktivistin Ilona Lagrene führen. Anschließend zeigen wir unseren Film The Awakening. Die Ausstellung wurde vom Zentralrat Deutscher Sinti und Roma konzipiert und zeigt seine Bürgerrechtsarbeit von 1971 […]

css.php