Buvero Expo Begehbare Medien- und Kunstinstallation

Buvero Expo     Begehbare Medien- und Kunstinstallation

Romedia Foundation

Die Galerie Kai Dikhas und die Budapester Romedia Foundation präsentieren eine komplexe, begehbare Medien- und Kunstinstallation, die BUVERO EXPO.

 

 BUVERO GERMANY 2013

photo2_jpeg

10689822_746533635418179_1649692189252457940_n

 

Buvero Expo     Begehbare Medien- und Kunstinstallation

Romedia Foundation

Die Galerie Kai Dikhas und die Budapester Romedia Foundation präsentieren eine komplexe, begehbare Medien- und Kunstinstallation, die BUVERO EXPO.

Buvero bedeutet „Muschel“ auf Romanes und gilt als Symbol für die Stärke der Frau. 24 junge Roma Frauen aus Ungarn wurden im Rahmen von Workshops und
einem Media Camp in die Lage versetzt, sich mit Video und anderen Medien kritisch mit der andauernden Fremdrepräsentation der Sinti und Roma auseinanderzusetzen und ihr eigenes Weltbild wiederzugeben. Ihre Arbeiten versprechen eine akute und explosive Reflektion über soziale Themen.
Die Installation und Performance werden sich in einer state-of-the-art-Präsentation zeigen, die sich jedweder Kategorisierung als „Ethno-Art“ erwehren will. Die jungen Roma-Frauen erobern ihre besondere Präsenz im öffentlichen Diskurs.
Freitag, 17. Oktober 2014 19:00- 21:00 Eröffnung der Zusatzausstellung in der Galerie Kai Dikhas (Aufbau Haus) mit Videobeiträgen von Damian James Le Bas (UK), Galya Stoyanova (BG), Pablo Vega (ES), Sinziana Marin (RO), Katalin Barsony (HU), André Jeno Raatzsch (DE/HU) und dem

BUVERO TEAM

.
20:00 Eröffnung der Buvero Expo im TAK
Samstag, 18. Oktober 2014 15:00 – 21:00 Installationen im TAK und Videobeiträge in der Galerie Kai Dikhas

.
21:00 VJ Show im TAK

.
Eintritt frei

Buvero-facebook.com-events

Buvero www.romawoman.org

Buvero Germany 2013

Kommentar

css.php